Mortgage-Insurance Companies

Die Märkte sind immer noch intakt auch wenn es gelegentlich zu kleineren oder auch heftigeren Korrekturen in einzelnen Sektoren kommt. Der US Immobilienmarkt sendete zuletzt mal wieder ein paar Signale die den Anlegern gar nicht schmeckten, und man kann wohl davon ausgehen das sich die Erholung im Häusermarkt noch eine Weile hinziehen wird. Neben der allgemeinen Verunsicherung darüber wurden in diesem Zuge die Hypothekenfinanzierer und -Versicherer wieder deutlich nach unten geschickt und befinden sich nun ca 50% unterhalb der kürzlich erreichten Hochs. MGIC Investment, Radian, MBIA uns die PMI Group sind neben den beiden verstaatlichten Unternehmen Fannie Mae und Freddie Mac die Big Player im Markt.

Sorge bereitet den Investierten, das die Rate der Kreditausfälle in den vergangenen Wochen deutlich nach oben gegangen ist. Das hatte man so aber eigentlich erwartet. Und so wundert es ein wenig das gerade die beiden Marktführer FNM und FRE sich trotz der kürzlich veröffentlichten Analyse so schnell wieder erholen konnten. Viel versprechende Mitbewerber aber nicht. Laut einem kürzlich erschienene Bericht sind die Aktien von Fanny Mae und Freddy Mac nahezu wertlos. Bei den anderen Mitspielern in diesem Markt sieht es da wahrscheinlich anders aus und auch charttechnisch halte ich die aktuellen Kursniveaus nun für erste Käufe wieder für interessant. In jeden Falle sollte man sich MBI, RDN, PMI sowie MTG mal auf die Watchliste setzten. Eine technische Gegenreaktion ist hier jederzeit möglich!

Das Risiko eines weiteren Kursrücksetzers ist weiterhin aber dennoch hoch und man muss hier schon sehr vorsichtig agieren. Sollte der Gesamtmarkt nachgeben kann es durchaus nochmal ordentlich nach unten gehen. Der gestrige Tag hat auch hier bei uns gezeigt wie schnell dann die Kurse fallen können. Ich rechne immer noch mit einer Korrektur – Irgendwann! Momentan befinden sich alle namhaften Indizes an den oberen Begrenzungen des längerfristigen Abwärtstrends. Sollten dies nach oben durchbrochen werden ist dies aber als deutlich bullishes Signal zu werten. Als letzter der drei großen US Indizes hat es nun der Nasdaq auch geschafft nach oben auszubrechen….

Kommentar verfassen

Top