Manz Automation patzt kräftig

Einigermaßen fasziniert bin ich nach wie vor von der Kursentwicklung der Manz Automationen Aktie. Bereits seit Wochen erholt sich der Aktienkurs immer wieder ganz ordentlich mögen die Nachrichten auch noch so schlecht sein. Die Aktie ist sicherlich nichts für schwache Nerven, da die Schwankungsbreite extrem hoch ist. Heute nun kam die Meldung das der Konzern in diesem Jahr mit einem negativen Ergebnis rechnet.“Aufgrund des ausgebliebenen Aufschwungs in der zweiten Jahreshälfte 2009 ist ein ausgeglichenes Ergebnis im Gesamtjahr für die Manz Automation nicht mehr realistisch“, kündigt Manz bei Vorstellung seiner Quartalszahlen an. Im vierten Quartal könnte die Rückkehr zu einem positiven Ergebnis vor Zinsen und Steuern gelingen – doch das dürfte nicht reichen, um die Verluste der Vorquartale auszugleichen.

Insgesamt hat der vor allem für die Solarindustrie und für Hersteller von LCD-Fernsehgeräten tätige Konzern in den ersten neun 46,7 Millionen Euro umgesetzt. Das sind gut 70 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Zudem schloss Manz die Neunmonatsbilanz mit einem negativen Ebit von 16 Millionen und einem Fehlbetrag von 11,5 Millionen Euro ab. Manz erwartet für das Gesamtjahr 2009 einen Umsatz von 80 bis 85 Millionen Euro. Im vergangenen Jahr hat der Konzern fast dreimal so viel eingenommen, 237 Millionen. Per Ende September verfügte das Unternehmen über einen Auftragsbestand von rund 78 Millionen. Das sind wirklich keine guten Zahlen…so gesehen bin ich wie gesagt verwundert das die Aktie heute nur um 7 – 8 Prozent eingebrochen ist – vorerst! Ich erwarte bei Manz immer noch Kurse unter 40,- Euro…

Ähnlich schlecht waren in der vergangenen Woche die Zahlen vom Branchenkollegen Roth und Rau deren Kurs auch entsprechend zurück ging. Für die bald anstehenden Centrotherm Zahlen dürfte also auch nicht allzu viel Gutes zu erwarten sein…Kurse unter 30,- Euro könnten also auch hier bald Realität werden. In allen drei genannten Aktien sind die Umsätze extrem dünn. Unter gewissen Umständen können also die Kursbewegungen durchaus heftig ausfallen..

Kommentar verfassen

Top