Krasse Berg- und Talfahrt bei Fannie und Freddie!

Wer heute morgen auf eine kräftige Erholung der beiden Hypothekenfinanzierer Freddie Mac und Fannie Mae gesetzt hatte dürfte inzwischen schwer enttäuscht sein. Nach vorübergehenden Gewinnen der beiden Unternehmen von bis zu 30 Prozent notieren die beiden Titel, nun eine Stunde nach US Börsenbeginn weider im Minus. Was für eine Berg- und Talfahrt!

Grund für die Turbulenzen dürfte die Erkenntnis sein das die geplanten Kapitalmaßnahmen einzig und alleine den Bondsholdern zu Gute kommen würden, und den leidgeprüften Aktionären erstmal überhaupt nichts bringen werden. Wer also auf hohen Verlusten sitzt kann jetzt erstmal nur hoffen das er irgendwann sein Geld wieder bekommt. Weitere Verluste bei den beiden Aktien sind also bis auf weiteres und einer definitiven Klärung der Situation nicht ausgeschlossen sein.

Mein persönliches Kursziel liegt hier noch etwas weiter unten !

Kommentar verfassen

Top