Kommt die Zinserhöhung?

Die Frage die sich wohl die gesamte Welt (zumindest die westliche) stellt ist ob die FED heute entscheiden könnte das man mit Zinserhöhungen in der nächsten Zeit die drohende Inflation etwas eindämmen müsse. Natürlich ist es aus vielerlei Hinsicht derzeit etwas unverständlich in einer derart fragilen wirtschaftlichen Situation überhaupt darüber nachzudenken dies zu tun und damit die gerade einsetzende Erholung an den Finanzmärkten zu gefährden. Die US Verbraucher sitzen immer noch auf ihrem Geld, Ausgaben werden zurückgestellt und der Konsum lahmt, wenn auch nicht mehr so stark.  Dennoch sind die US Unternehmen immer noch in der Situation die Preise für ihre Produkte senken zu müssen um sie an den Mann zu bringen. Die spricht also eher für eine Deflation…

Da niemand so genau weiß ob wir uns in einem deflationären oder schon inflationären Marktumfeld befinden dürfte die heutige Entscheidung der Fed wohl größere Auswirkungen auf den Gesamtmarkt haben. (oder eben auch nicht). Die Verbraucherpreise und andere Faktoren deuten eher auf eine leichte Deflation hin als auf eine Inflation. Die stark angestiegene Geldmenge hingegen wird früher oder später zu einer Infaltion führen und genau das ist die große Sorge der FED. Verschiedene Wirtschaftsindikatoren weisen darauf hin das die Talsohle erreicht ist und die US Wirtschaft sich nun  langsam auf dem Wege der Besserung befinden sollte. Und genau hier liegt das Problem…

Die Nullzins Politik der US Notenbank müsste nun schnellstmöglich wieder beendet werden um der Inflation entgegen zu wirken, auf der anderen Seite will man den sowieso schon stotternden US Motor nicht frühzeitig abwürgen. Ein Spagat den Ben Bernanke nun hinbekommen muss. Wie auch immer die Entscheidung aussehen sollte, oder was auch immer für die kommenden Sitzungen angedeutet werden wird. Der Markt dürfte das Worst Case Szenario einer Zinserhöhung wohl in den vergangenen Tagen schon überwiegend eingepreist haben. Kommt die Zinserhöhung nicht kann es auch ganz schnell wieder rauf gehen…In einzelnen Bereichen hat sich eine solche Bewegung gestern im späten US Handel schon wieder angedeutet…

Kommentar verfassen

Top