Kaufsignale bei Klöckner, HeidelbergCement und SKW Stahl

Die Aktienrallye zum Jahreswechsel scheint sich weiter fort zu setzten. Bereits gestern konnten die Börsen weltweit unter anderem beflügelt durch gute US Konjunkturdaten kräftig zulegen. Heute habe einige Aktien aus unserer Wachlist neue Kaufsignale generiert. So konnte unter anderem die HeidelberGement Aktie nun endlich die Marke von 48,50 hinter sich lassen und notiert aktuell knapp unter der charttechnisch so wichtigen 50,- Euro Barriere.

Die Klöckner&Co-Aktie hat gestern kurzzeitig an einer wichtigen charttechnischen Marke geschnuppert. Bei etwa 17,95 Euro, abgeleitet aus den drei Kursspitzen aus dem August und September 2009, wartet ein wichtiger Widerstand. Gestern schloss die Aktie exakt auf diesem Niveau. Ein Ausbruch über diese Marke heute sollte neue Kräfte freisetzen. In einem ersten Schritt dürfte Klöckner dann bis auf das Jahreshoch 2009 bei 19,13 Euro klettern. Etwas später sind dann auch wieder Kurse über 20,- Euro in greifbarer Nähe.

Ebenfalls deutlich zurückgemeldet hat sich in den letzten beiden Handelstagen die SKW Stahl Metallurgie AG Aktie, die sich aktuell über dem Widerstand bei 15,50 Euro befindet. Sollte dieses Niveau gehalten, oder eventuell bis zum Handelsschluss weiter ausgebaut werden können, sind hier weitere Steigerungen in Richtung 16,60 Euro bzw. 17,30 möglich. das mittelfristige Kursziel liegt hier bei ca. 22,- Euro.

Kommentar verfassen

Top