Kali und Salz verfünffacht Gewinn

Nach wie vor eines der Top Unternehmen in Deutschland ist die Kali und Salz AG. Hier profitiert man immer noch sehr stark von der steigenden Nachfrage nach Agrarrohstoffen weltweit. Diese Aktie gehört wohl eindeutig zu den Trendfolgern die in jedes Depot gehören. Jedoch machen sich erste Anzeichen breit das auch dieser Trend bald einen kleinen Knick bekommen könnte. Der Kursanstieg der letzten Monate war enorm und vieles dürfte auch schon im Kurs eingepreist sein. Charttechnisch ist die Aktie nun wieder auf dem langfristigen Aufwärtstrend aufgesetzt, die Dynamik hat allerdings schon deutlich nachgelassen..

Der Düngemittelspezialist K+S AG verbuchte im zweiten Quartal dank der anhaltend starken Nachfrage aus der Agrarwirtschaft einen deutlichen Ergebnisanstieg. Wie der Konzern heute erklärte, stieg der Umsatz um 52,1 Prozent. Das operative Ergebnis (EBIT I) konnte annähernd verfünffacht werden. Beim Nachsteuerergebnis wurde ebenfalls ein kräftiger Anstieg verbucht.

Für das laufende Fiskaljahr wurde die Ergebnisprognose erneut angehoben. Beim Umsatz erwartet der Konzern nunmehr einen Wert im Bereich von 5,3 bis 5,5 Mrd. Euro. K+S erwartet beim operativen Ergebnis EBIT I in diesem Jahr einen Wert zwischen 1,4 und 1,6 Mrd. Euro, nachdem man hier bislang ein Ergebnis von mindestens 1,1 Mrd. Euro in Aussicht gestellt hatte.

Kommentar verfassen

Top