Jahresendspurt!

Nun ist es also soweit, das Jahr neigt sich mit schnellen Schritten dem Ende zu und auch diese Woche dürfte alles andere als langweilig werden. Kalendarisch sind wir seit letzten Freitag in der Phase des Jahresendspurtes angelangt. Es war ein gutes und aufregendes Jahr das nun noch einmal mit ein paar Kursgewinnen zu Ende gehen sollte. Meine Favoriten für den Sprint auf der langen Geraden stehen fest. Zwei Hürden müssen noch genommen werden. Am Mittwoch die Sitzung der Fed und dann der große, dreifache Verfallstag oder auch Hexensabbat am Freitag.

Historisch betrachtet gab es in den letzten 20 Jahren nur zwei Jahre in denen es nach diesen Terminen nicht noch einmal zu ordentlichen Kursgewinnen gekommen ist. Also liegt die Wahrscheinlichkeit für einen freundlichen Jahresausklang bei satten 90%, was ich persönlich für so ziemlich die beste Quote halte die man an der Börse bekommen kann. Ich bin bereits dazu über gegangen mich auf das kommende, nicht minder spannende, Jahr 2010 ein zu schießen und meine Favoriten für alle möglichen Börsenlagen zu definieren. Das wichtigste bleibt auch im kommenden Jahr das richtige Timing und die Auswahl der richtigen Sektoren zur richtigen Zeit.

Zwischen den Jahren werde ich deswegen wie gewohnt auch meine Jahresprognose 2010 fertig stellen die ich den für den kostenlosen Newsletter eingetragenen Usern dann wie gewohnt  zur Verfügung stellen werde. Wer noch nicht registriert ist sollte dies also hier tun um auch im nächsten Jahr nichts zu verpassen. Soviel sei vorab verraten, es wird wohl ein außergewöhnliches Jahr mit außergewöhnlichen Anlagechancen und weiter hohen Gewinnmöglichkeiten. Auch für 2010 gilt für die Investors Inside Depots wieder die Vorgabe von mindestens 100% Performance…und ich bin sehr zuversichtlich dies auch wieder zu erreichen!

Kommentar verfassen

Top