Chaostage an der Börse! Ölpreis und Inflation schockt!

Das war mal wieder einer dieser Katastrophentage gestern…zu schlecht die Nachrichtenlage und zu überwältigend die Befürchtungen einer weiteren Ausbreitung der Subprime Krise. und vor allem eines weiterhin unkontrollierbaren Anstieges der Inflationrate. das die Inflationsrate sehr bedenklich ist wußten wir ja schon, und das die FED diesbezüglich ihr Pulver falsch verschossen haben könnte war auch klar. Aber das man nun an einem Punkt ist wo die Inflationrate ausser Kontrolle geraten ist dürfte doch etwas viel für mache Gemüter gewesen sein. Die Aussage des OPEC Chefs über mögliche Ölpreise von 300,- bis 400,- Dollar waren da auch wenig förderlich.

Die asiatischen Börsen notieren heute erwartungsgemäß deutlich im Minus, wie sollte es auch anders sein nach den gestrigen US Vorgaben. Allerdings hätte ich hier mit noch größeren Abschlägen gerechnet Der gestrige US handelsverlauf, und vor allem der Schlusskurs im Dow Jones haben mich zugegebener Maßen etwas beunruhigt. Mit einer schnellen und deutlichen Bewegung ist der Index unter die zuletzt markierten Tiefs gefallen und dies könnte ein Zeichen einer klassischen ABC-Korrektur sein deren Kursziel überschlagsmäßig bei 10500 Punkten liegen könnte.

Es gab aber auch durchaus positives zu berichten, so sind sowohl die US Neubauverkäufe als auch die Verkäufe der bestehenden Häuser wieder angestiegen und auch der durchschnittliche Häuserpreise konnte sich im Vergleich zum Vormonat wieder etwas erholen. Heute wird mal wieder das Verbrauchervertrauen der Uni Michigan veröffentlicht und hier wird es wohl noch weiter nach unten gehen. Dies wird vom markt auch so erwartet, die Frage ist mal wieder wie weit es runter geht..

One Comment;

  1. Pingback: Online-Kredite » Blog Archive » Der Ölpreis steigt ins Unendliche

Kommentar verfassen

Top