House of Hope – Wir helfen Kindern

Mal was ganz anderes…es ist bald wieder Weihnachten und obwohl es den meisten wohl dieses Jahr nicht so gut ergangen sein dürfte möchte ich Euch bitten eine kleine Spende für einen wirklich guten Zweck auch dieses Jahr in Erwägung zu ziehen. Meistens weiß man ja nicht so genau ob der gespendete Betrag dann bei den großen Organisationen auch wirklich dort ankommt, und deswegen möchte ich Euch heute hier ein Projekt von einer guten Bekannten von mir vorstellen bei dem alle Beteiligten ehrenamtlich tätig sind und die Spenden zu 100 Prozent dort ankommen wo sie auch hin sollen.

Das „House of Hope“ wurde von Jeanette Kühn bereits vor einigen Jahren ins Leben gerufen und ist eine rein Spenden finanzierte Organisation die sich speziell um notleidende Kinder dieser Welt kümmert. Gerade in den ärmeren Regionen dieser Welt wie Sri Lanka und Thailand gibt es neben dem was wir als Touristen dort erleben dürfen unglaubliches Leid und Elend. Insbesondere die AIDS Waisen dort sind besonders hart vom Schicksal gebeutelt worden.  Aber auch hierzulande kümmert sich das House of Hope um bedürftige Kinder. Die bereits erfolgreich durchgeführten Projekte können hier eingesehen werden.

Ich würde mich also wirklich sehr freuen wenn der ein oder andere hier diese Projekte unterstützen würde. Es muss nicht viel sein das wisst Ihr. Meistens helfen schon kleinere Beträge die wir in unserer westlichen Welt leicht entbehren können. Und um es Euch möglichst einfach und angenehm zu machen gibt es die bequeme Möglichkeit der Online Spende. Oder aber durch Überweisung auf das Spendenkonto.

Ich möchte mich schon jetzt bei Euch allen für die rege Unterstützung bedanken und wünsche Euch einen frohen zweiten Advent!

Kommentar verfassen

Top