Heute gibts Zahlen von Goldman Sachs

Die Fussball Europameisterschaft hält mich in diesen Tagen auf Trab…Mann, war das wieder ein schwaches Spiel der Deutschen Nationalmannschaft gestern. Mit einem glücklichen 1:0 Sieg gegen eine durchaus motivierte österreichische Mannschaft ist die deutsche Elf nun im Viertelfinale. Von allen Mannschaften die ich bis jetzt in dem Turnier gesehen habe sehen die Deutschen neben den Griechen und der Mannschaft aus Schweden wirklich nicht gut aus. Ich bin gespannt ob es auch dieses Mal gelingen wird sich bei der EM irgendwie „durchzumogeln“.. Gegen Portugal wird so eine Leistung sicherlich nicht reichen…Aber nun zu Börse.

Die Märkte notieren seit gestern wieder etwas fester. Bis auf China wo die Börsen um fast 4 Prozent heute nachgeben. Ansonsten liegen die asiatischen Börsen leicht im Plus. Besonders die Rohstoffwerte laufen heute gut und ziehen die Indizes nach oben. Der Ölpreis hatte gestern mal wieder wilde Kursbewegungen gemacht und den ein oder andern Titel stark beeinflusst. So konnten z.B. sämtliche Solartitel in den USA kräftig zulegen. Spitzenreiter war hier Solarfun mit einem Plus von 15 Prozent. Inzwischen ist der Ölpreis wieder etwas zurückgekomen und notiert aktuell mit 134,- Dollar je Barrel.

Der Empire State Index für das verarbeitende Gewerbe sank im Juni auf ein Minus von 8,68 – im Vormonat hatte er noch bei Minus 3,23 gelegen. Ein Wert von 0 bedeutet Stagnation, positive Zahlen Aufschwung. Damit wies er einen unerwartet deutlichen Rückgang der Industrietätigkeit im Staat New York aus. Das wiederum drückte mal wieder auf den Dollarkurs und der Euro konnte ca 0,8 Prozent hinzu gewinnen. Grundsätzlich bleib also alles erstmal wie gehabt, auch wenn die Zahlen für das produzierende Gewerbe im Bundestaat New York gestern ertmal wieder mächtig für Wirbel gesorgt hatten.

Nach den Vorgaben ist heut kein übermäßig starker Tag zu erwarten. In Deutschland stehen die ZEW Konjunkturerwartungen heute auf der Agenda, sowie in den USA die Genehmigungen der Baubeginne und die Erzeugerpreise im Monat Mai. Die Handelsbilanz 2007 und die Leistungsbilanz im ersten Quartal sowie die Zahlen der Kapazitätsauslastung der Industrieproduktion im Mai werden heute ebenfalls veröffentlicht. Von Unternehmensseite dürften die Zahlen von Goldman Sachs zum 2. Quartal serh interessant werden..

Kommentar verfassen

Top