Großer Verfallstag an den Börsen

Heute ist er der letzte große Verfallstag an den Börsen. Noch einmal werden Kurse bewegt und noch einmal haben die Fonds die Möglichkeit (oder müssen) Ihre Depots umzubauen bzw. Altlasten los zu werden. Ich könnte mir gut vorstellen das heute in Einzelwerten einiges an Bewegung rein kommt, und erste Anzeichen dafür lassen sich bereits beobachten. Der Ölpreis spielt heute ebenfalls eine wichtige Rolle und befindet sich auf einem neuen Jahrestief. Die Interventionen der OPEC haben nichts geholfen, und das sagt mir das starke Spekulanten am Ölpreis sind. Das wiederum könnte die Wende heute beim Öl einläuten wenn Positionen wieder aufgelöst werden.

Die Rohstoffbranach leidet ebenfalls heute mächtig unter dem Ölpreis, und sollte sich meine Theorie bewahrheiten müssten wir heute schöne Einstiegkurse in einen langfristig sehr interessanten Sektor sehen. Gleiches gilt auch für die Solarbranche! Die derzeitige Relative Stärke des Sektors und das trotz fallendem Ölpreis ist überzeugend. Ich denke mal das die Bodenbildung hier nun abgeschlossen ist und man sich langsam wieder poitionieren kann. Bereit vor ein paar Tagen habe ich Positionen bei Manz Automationen, Roth und Rau sowie Solon aufgebaut…

Kommentar verfassen

Top