Good (New) Year

Sowohl als auch! Ich wünsche schon mal allen ein erfolgreiches Neues Jahr und einen Guten Rutsch. In einer Stunde werden die Börsen für das „Lehman Jahr“ geschlossen und wir alle freuen uns auf ein hoffentlich besseres 2009. Zum Abschluss des alten Jahres habe ich nochmal etwas aufgestockt. Neben der Aareal Bank sind auch einige Stücke des weltweit führenden Reifenherstellers Goodyear Tires & Rubbers in mein Langfrist-Depot gewandert.

Beide Titel sind nicht ganz unkritisch, so kämpft die Aareal Bank gerzeit mit den Gerüchten um eine mögliche Krise. Dennoch ist dieser Wert extrem günstig zu haben wenn man an ein erfolgreiches Überleben der aktuellen Kreditkrise glaubt. Von Unternehmensseite wurden die Gerüchte um eine eventuelle Schieflage heftig dementiert. Aber das heißt ja in der heutigen Zeit nicht mehr viel. Dennoch verglichen mit den anderen europäischen Banken dürfte die Aareal bank deutliches Nachholpotenzial haben.

Ebenso verhält es sich mit dem amerikanischen Reifenhersteller Good Year, der inzwischen über 80 Prozent an Wert verloren hat. Zum einen lastet die Krise der US Autobauer GM, Chrysler und Ford schwer auf dem Unternehmen, zum anderen aber sind sowohl die Rohstoffe wieder deutlich günstiger geworden und sollten die Gewinnmargen von Good Year wieder positiv beeinflussen. Die Aktie scheint auf dem derzeitigen Niveau einen deutlichen Boden gebildet zu haben und dürfte nach Beendigung der Krsie in der Autoindustrie zu einem der Hauptprofieure gehören. Eine Vervielfachung ist hier durchaus möglich!

One Comment;

  1. DECoien said:

    Ich wünsche ebenfalls einen guten Rutsch und wünsche uns einen etwas weniger aufregendes Börsen- und vor allem Wirtschaftsjahr 2009.

Kommentar verfassen

Top