Georgia Gulf Corporation

Ja was sagt man dazu? Die Börsen haussieren und niemand interessiert sich mehr für Nachrichten. Ist schon manchmal etwas schwer zu glauben was ich hier sehe. Nun setze ich auf das eigentlich von mir Favorisierte Szenario. Der S&P 500 will die 1000 Punkte testen, oder dreht gemeiner Weise kurz davor nach unten. Wir werden sehen was am morgigen Freitag noch möglich ist. Natürlich beziehe ich die Möglichkeit das ich mich irren könnte in meine Überlegungen mit ein. Sollten die Indizes also in der kommenden Woche wider meiner Prognose weiter steigen muss ich wohl oder über die ein oder andere Position etwas teurer wieder zurückkaufen. Dieser liquiditäts getriebene Markt ist nicht zu unterschätzen.

Ebenso wie bei den US Indizes verhält es sich mit dem Dax. Nachdem nun die 5300er Marke genommen wurde ist die 5500 das nächste Ziel. Hier kommt dann spätestens das gestern von Jochen Steffens eindrucksvoll geschilderte langfristige Szenario zum tragen. Den Artikel findet Ihr auch auf www.swing-trading.de Der dort abgebildete Chart spricht eine deutliche Sprache. Hoffen wir mal alle das es nicht so kommt!

Inzwischen vertreibe ich mir die Tage mit ein paar kleineren Zockereien. Für die Hartgesottenen unter Euch hätte ich da heute Georgie Gulf Corporation (GGC) die nach guten Nachrichten bezüglich der weiteren Finanzierung mit über 100 Prozent im Plus liegt. Heute wohlgemerkt! Wer sich den Wochen- und Monats-Chart ansieht weiß was hier möglich ist. 40,- Dollar je Aktie sind drin wenn die 15,- Dollar nachhaltig überwunden werden können.

Wie gesagt ist nur was für Zocker!!! und stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf dar, blabla Ihre kennt das ja. Ich wünsche einen schönen Abend und werde das Teil wohl noch bis 22:00 Uhr beobachten… Kleine Korrektur, inzwischen ist die Aktie bei 19 Dollar, 165% im Plus, Tendenz weiter steigend 🙂

chartashx.png chart-1ashx.png

2 Comments

  1. Lars said:

    Was für ein Lauf! Hat wirklich Spaß gemacht…Ich bin gestern raus und darüber solltest du auch nachdenken. Gestern nachbörslich kamen die Zahlen die zwar schlecht, aber besser als erwartet waren. Der Kursanstieg bei Georgia war einfach zu schnell und zu heftig als das er halten könnte. Ich werde versuchen deutlich unter 20,- nochmal einzusteigen..Es gibt derzeit noch andere Möglichkeiten zu zocken. Hier ist die Luft wohl erst einmal raus

    Gruß
    Lars

  2. Mario said:

    Und du hattest recht… 40 Dollar wurden heute locker getoppt..

    mal schauen wie das weitergeht. bleibe auf jeden Fall noch ein bisschen drin.

Kommentar verfassen

Top