DryShips Inc. – ab ins Depot!

Der Große Grieche – ein Film der mich schon immer schwer beeindruckt hat. Passend zur folgenden Meldung nun die Auflösung des Rätsels was ich gestern gekauft habe. DryShips heißt die Firma und notiert an den US Börsen.Das Marktumfeld für den Transport von Gütern über die Meere könnte derzeit schlechter nicht sein, und so konnte sich auch DryShips diesem Einfluss zuletzt nicht entziehen. Man musste sogar im vierten Quartal des letzten Jahres einen heftigen Verlust in Milliardenhöhe ausweisen.

Auch in Deutschland beschäftigt die Fachleute derzeit die Frage nach der Zukunft der Containerschiffahrt. Der Vorsitzende des Verbandes Deutscher Reeder (VDR), Michael Behrendt, sieht auch in der gegenwärtigen Situation mittel- bis langfristig eine positive Entwicklung für die Branche. Denn es handele sich nicht um eine grundlegende Strukturkrise, sondern um eine konjunkturelle Krise. Und es gebe keine ernsthaften Zweifel daran, dass sich Globalisierung und weltweiter Warenaustausch fortsetzen werden.

Sieht man sich hingegen der Chart der Aktie von DryShips INc. an so kann mann schnell das mögliche Potenzial erkennden das diese Aktie bietet. Wenn man also davon ausgeht das der Welthandel nicht komplett zusammenbrechen wird und auch nach wie vor noch Güter auf dem Seeweg expotiert und importiert werden, kann es durchaus sein das man mit dieser Aktie zu den Gewinnern gehören wird. Betonen möchte ich das auch DryShips eher ein sehr spekulativer Zock als eine langfristigen Anlage ist und nur mit kleinem Geld gespielt wird. Sollte sich allerdings der Kurs so entwickeln wie ich mir das vorstelle werde ich die Aktie noch lange behalten.

Kommentar verfassen

Top