Dow Jones bei 8000 Punkten „Jetzt erst Recht“!?!

So liebe Freunde der Aktienanlage wir sind im Dow Jones wieder bei 8000 Punkten angelangt und der Dax hat Mühe die 4500er Marke zu halten. Es ist also ein entscheidender Tag für die Zukunft der Börsen. Ein Tag der auch über die Zukunft der Aktienkultur in Deutschland und dem Rest der Welt entscheiden könnte. Ab hier sind zwei Szenarien möglich. Die erste nicht so lustige, nämlich weiter fallende Kurse bis tief ins Jahr 2009 hinein und eine weltweite Rezession die dazu führen wird das bald niemand mehr sein Geld in Aktien anlegen kann, selbst wenn er wollte. Allerdings dürfte die Zahl der Anleger die noch nicht auf gut deutsch die Schnauze voll haben doch recht überschaubar sein..

Oder aber Szenario Nummer zwei wo die „gerade jetzt“  Käufer a la Warren Buffet wieder aufs Parkett kommen und sich wieder teilweise massiv in den markt trauen. Dazu müsst allerdings die 8000er Marke unbedingt halten und somit einen Doppelboden ausbilden. Für den Dax stellt sich bei einer Wende auf aktuellem Niveau dann eine bilderbuchmäßige, inverse SKS Formation dar die im Falle eines nun anschließende Up-Moves bis zu 6600 Punkten führen könnte und uns doch noch die erhoffte Weihnachtsrally beschert. Der ein oder andere wird sich fragen wo denn dafür die positiven Impulse kommen könnten. Und die Frage ist durchaus berechtigt, aber genau das ist der Punkt. Die gemeine Börse hat bisweilen die Eigenschaft genau an dem Punkt an dem keiner mehr daran glaubt wieder zu drehen..

Gestern las ich in einem Börsennewsletter einen netten Spruch…Die Familie „Jetzt erst Recht“ wohnt in einer noblen Villa direkt zwischen den Familien „Hätte ich doch“ und der Familie „Hätt ich doch nicht“ die in einem einfachen kleinen Häuschen zur Miete wohnen… oder anders gesagt Timing ist in der heutigen Zeit wohl der einzige und alles entscheidened Faktor der über Erfolg oder Mißerfolgan der Börse entscheidet..

2 Comments

  1. DECoien said:

    Die 8.000 hat tatsächlich gehalten und diese heutige Schlussralley, die endlich mal nach Norden zeigte, hat mich umgehauen: +900 Punkte zwischen Tief um Schlußkurs. Wow

  2. Pingback: Blick Log » Wahnsinn: Dow Intraday 900 Punkte, DAX Intranight 400 Punkte

Kommentar verfassen

Top