Doch keine Sun-Übernahme durch IBM

Heftig unter Druck geraten dürfte heute die Aktie von Sun Microsystems. Die Übernahme durch IBM scheint gescheitert zu sein, und somit sollten die jüngsten Kursgewinne bei der Sun Aktie nun wieder abgebaut werden. Das Potenzial der Aktie scheint ohne Übernahmephantasie doch eher begrenzt zu sein! Der US-Technologiekonzern International Business Machines Corp. und der Server-Spezialist Sun Microsystems Inc. haben ihre Gespräche bezüglich einer möglichen Akquisition im Volumen von rund 7 Mrd. Dollar abgebrochen. Dies berichtete das „Wall Street Journal“ am Sonntag . Laut der Zeitung hat das Sun-Board demnach am Samstag die Offerte von IBM als zu niedrig zurückgewiesen. Dabei soll sich das Angebot auf 9,40 Dollar pro Aktie oder weniger belaufen haben. Ursprünglich waren bis zu 11 Dollar pro Aktie im Gespräch gewesen, hieß es. Sun habe IBM schriftlich das Ende der exklusiven Verhandlungen erklärt, woraufhin der IBM-Konzern im Gegenzug seine Offerte zum Kauf von Sun zurückgezogen habe, so die Zeitung weiter.

One Comment;

Kommentar verfassen

Top