Deutschland hat gewählt – es kam so wie es kommen musste

Die Wahl ist gelaufen! Für die einen zufriedenstellend für die anderen katastrophal. Die FDP triumphiert und macht nun den Weg frei für eine neue Regierung unter schwarz gelber Führung. Diese Wahl war aber auch sehr vielsagend was die Einstellung der Bürger, bzw. die Politikverdrossenheit in diesem Land anbelangt. Es war eine Wahl der Superlative. Die SPD schnitt so schlecht ab wie noch nie seit bestehen der Bundesrepublik Deutschland. Die FDP dadurch so gut wie in den letzten 30 Jahren nicht. Die CDU hat auch in der Gunst der Wähler verloren, profitiert aber von dem neuen starken Partner.

Die Wahlbeteiligung war so niedrig wie nie zuvor, und begünstigte damit den katastrophalen Einbruch der SPD Anhänger. Offensichtlich waren es viele Nichtwähler aus dem einfachen Volke (wie es so schön heißt) die lieber im Biergarten saßen als die Wahllokale zu stürmen. Ebenso haben sich angeblich wegen chronischer Unentschlossenheit viele der ehemaligen SPD Wähler nicht die Mühe gemacht nach alternativen zu Suchen sondernsind einfach nichtwählen gegengen. Eine traurige Bilanz für eine Demokratie und ein mündiges Volk, aber auch ein Zeichen das es höchste Zeit war für einen Wandel.

Ich bin gespannt ob gerade die FDP nun diese Erwartungen erfüllen kann. Die Voraussetzungen für kreatives handeln sind denkbar schlecht. Die Staatsverschuldung so hoch wie niemals zuvor und die zur Verfügung stehenden Mittel extrem knapp. Steuersenkungen sind faktisch eigentlich nicht finanzierbar, und ich bin gespannt welches Kaninchen unser Guido nun aus dem Zylinder zaubern will. In jedem Falle bin ich mit dem Wahlergebnis zufrieden, was alleine durch die Hoffnung begründet ist das nun einfach mal ein paar andere Politiker ernsthaft mitreden können.

Ganz nebenbei ist dies aber wohl ein entscheidender Tag für Solarwerte und ein besonders guter für Betreiber von Kernkraftwerken wie Eon und RWE. Hier ist die Richtung von der CDU klar vorgegeben worden. Ausbau der Atomeneregie ist somit wohl der traurige und wahrscheinlich falsche Preis den jeder der sich dieses Wahlergebnis gewünscht hat wohl dafür bezahlen muss….

Kommentar verfassen

Top