Deutschland dümmste Bank!

Wiedermal ein hervorragendes Beispiel dafür das computergestütztes Handeln schnell eine Katastrophe auslösen kann. Letzte Woche war es der Kurssturz der United Airlines Aktie innerhalb von wenigen Minuten umüber 60 Prozent. Dieses mal hat die KfW voll ins Klo gegriffen. Ich bin mir sicher das auch der Kursverfall bei den US Banken teilweise auf den automatisierten Computerhandel zurückzuführen ist. Das ganze erinnert mich gerade irgendwie ein wenig an den Terminator…und die Weltherrschaft der Computer und Roboter..

Am Mittwoch war bekannt geworden, dass die KfW ausgerechnet am Tag des Insolvenzantrags von Lehman irrtümlich 300 Millionen Euro aus einem Termingeschäft an die zusammengebrochene US-Investmentbank überwiesen hat. Das Bundesfinanzministerium, das die Rechts- und Fachaufsicht über die Förderbank hat, sprach von einem ärgerlichen „technischen“ Fehler, der umgehend aufgeklärt werden müsse.

KfW-Verwaltungsratsmitglied Jürgen Koppelin (FDP) befürchtet einen weit höheren Verlust für die staatliche Förderbank durch die Falschüberweisung an die insolvente US-Bank Lehman Brothers als die angegebenen 300 Millionen Euro. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau KfW habe selbst von einem Verlust im dreistelligen mittleren Bereich gesprochen. „Da ahne ich etwa, dass das 500, 600 Millionen sein könnten“, sagte der FDP-Politiker am Donnerstag in der ARD. Die „Bild“-Zeitung lästerte derweil über „Deutschlands dümmste Bank“.

Kommentar verfassen

Top