Deutliche Erholung!

Es ist schon etwas verwunderlich – Die AIG verbrennt mal schnell 100 Milliarden Dollar in 2008 und benötigt zusätzliches kapital in ähnlicher Höhe. Ben Bernanke äussert sich extrem skeptisch darüber ob es der Wirtschaft gelingen kann sich bis Ende 2010 wieder zu erholen und die Börsen steigen trotzdem wieder. Die Immobilienpreise und das Verbrauchervertrauen brechen weiterhin dramatisch ein. Die Sehnsucht der Anlager einen Totalabsturz zu vermeiden scheint extrem groß zu sein. Oder ist hier doch eine „höhere Macht“ am Werk?

Erstmal ist es mir egal wie das zustande gekommen ist. Ob es sich lediglich um eine technische Reaktion handelt und der Abverkauf in den kommenden Tagen weiter geht werden wir bald wissen. Erst einmal haben alle US Indizes die wichtigsten Marken zurückerobert und das ist gut so. Wie weit die aktuelle Bewegung gehen kann weiß ich nicht, aber ich habe mich heute dann doch noch einmal entschieden ein paar Positionen aufzubauen. Wenn ich denn die Zeit morgen finde werde ich auch die Depots mal wieder auf den aktuellen Stand bringen.

Kommentar verfassen

Top