The Next Great Bankruptcy

Die heutigen CNBC News haben es in sich. Der erste Beitrag unter dem Titel „The Next Great Bankruptcy“ behandelt die Einschätzung von Jack Zwingli von Audit Integrity zu diversen namhaften Firmen die als nächstes in Chapter 11 gehen könnten. Dieser Bericht dürfte dann auch heute an der Wallstreet für ziemliche Unruhe sorgen. Namen aus der US Medienbranche wie CBS Corporation, Liberty Media, Sirius XM Satellite Radio, Interpublic Group, aber natürlich auch diverse Firmen aus der Automobilindustrie wie Hertz Global Holdings, GoodYear, Federal Mogul und Oshkosh Corp. werden genannt.

Insgesamt stehen 20 ,teilweise namhafte Companys auf dieser Todesliste, und einige Namen dürften um so mehr für Verwunderung sorgen wie z.B. Las Vegas Sands deren Kurs sich in diesem Jahr seit den Tiefsständen bereits fast verzehnfacht hatte. Gestern dann drehte die Aktie gen Süden nachdem ein andere Analyst die beiden Aktien von MGM Mirage und Las Vegas Sands als die beste Short-Wette die es derzeit gibt bezeichnet hat. Wahrscheinlich sind die ausgegebenen Kursziele von 5 Dollar je Aktie gar nicht mal so unrealistisch. Rite Aid Cortporationund Marcy´s stehen ebenfalls auf der Liste. Arcandor lässt grüßen.

Im Technologiesektor denkt Herr Zwingli das es Anvanced Micro Devices erwischen könnte. Das dürfte dann auch den Technologiesektor mal so richtig durchrütteln. Neben AMD sieht man auch Amkor Technology als gefährdet an. Ebenfalls pessimistisch zeigte sich der Analyst für zwei Airlines. AMR und Continental Airlines stehen auf der Abschussliste. Die anderen namen auf der Todesliste seien der Vollständigkeit halber ebenfalls noch erwähnt. Redwood Trust, Mylan,Textron, Sprint Nextel und Apartment Investment and Management..

Kommentar verfassen

Top