Centrotherm Solarsilizium Umsatz vervierfacht!

Die Centrotherm Photovoltaics AG meldete heute, dass sie im ersten Halbjahr 2008 Konzernumsatz und Konzern-EBIT mehr als verdoppeln konnte. Den Angaben zufolge setzte der Konzern in den ersten sechs Monaten 140,1 Mio. Euro (Vorjahr: 61,1 Mio. Euro) um. Dabei erzielte der Technologie- und Dienstleistungsanbieter für die Herstellung von Solarzellen und Solarsilizium ein EBIT in Höhe von 18,4 Mio. Euro (Vorjahr: 9,0 Mio. Euro).

Der Auftragsbestand stieg im ersten Halbjahr um 515,7 Mio. Euro auf 978,3 Mio. Euro zum 30. Juni 2008. Ein besonders starkes Wachstum konnte man dabei im Geschäftsbereich Solarsilizium verzeichnen. Hier stieg der Auftragsbestand von 107,7 Mio. Euro zum 31. Dezember 2007 auf 435,0 Mio. Euro zum 30. Juni 2008. Aufgrund der guten Geschäftsentwicklung hält der Vorstand an seiner Umsatzprognose für das Gesamtjahr 2008 von 330 bis 350 Mio. Euro und einer EBIT-Marge von mindestens 12,5 Prozent fest.

Kommentar verfassen

Top