Centrotherm Photovolaltics AG verdoppelt Gewinn

Neben Porsche kann auch die Aktie von Centrotherm heute mit hervorragenden Zahlen glänzen. In einem sehr schwachen Marktumfeld ist es gelungen den Gewinn zu verdoppeln. Der Umsatz des Technologie- und Dienstleistungsanbieters für die Herstellung von Solarsilizium und Solarzellen stieg von 166,2 Mio. Euro auf 374,7 Mio. Euro. Auch das operative Ergebnis (EBIT) wurde mehr als verdoppelt und belief sich – ohne Berücksichtigung der Kaufpreiseffekte aus den Akquisitionen – auf 55,7 Mio. Euro.

Unter Berücksichtigung dieser Effekte betrug das EBIT 43,5 Mio. Euro (Vorjahr: 21,1 Mio. Euro). Das EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen auf Sachanlagen und Abschreibungen auf immaterielle Vermögenswerte) stieg auf 57,5 Mio. Euro (Vorjahr: 21,5 Mio. Euro) und die EBITDA-Marge* auf 15,3 Prozent (Vorjahr: 12,9 Prozent). Die EBIT-Marge* ohne Effekte aus den Akquisitionen (Kaufpreisallokationen) liegt bei 14,9 Prozent (Vorjahr: 12,7 Prozent) und bei 11,6 Prozent inklusive dieser Effekte.

Kommentar verfassen

Top