bwin.party und Bet-at-Home.com – eine spannende Wette!

Die Aktien der beiden Online Wettanbieter bwin.party und Bet-at-Home.com waren zuletzt deutlich unter Druck. erst gestern rutschte die Betathome Aktie unter die Marke von 26,- Euro konnte sich dann aber im Tagesverlauf wieder etwas stabilisieren. Die Umsätze in der Aktie sind aber derzeit nicht nennenswert, sodass die Frage bleibt ob es sich hierbei um eine echte Kursfindung oder vielmehr um Panikvekäufe weniger Anleger gehandelt hat. Festzuhalten bleibt zum einen, dass das Unternehmen auf den jetzigen Niveau sehr attraktiv erscheint. Mit einem geschätzten Gewinn je Aktie von ca. 3,79 Euro für 2011 und 4,22 Euro für 2012, und einem entsprechenden KGV zwischen 9 und 8 dürfte die Bet-at-Home Aktie wohl so ziemlich der günstigste Wettanbieter im Netz sein. Sieht man sich zudem den Chart an wird klar, dass die Aktie deutlich überverkauft ist.

Nachdem das Unternehmen kürzlich Umsatz als auch Gewinn deutlich steigern konnte wird der Zahlungsmittelbestand bis Ende des Jahres auf ca. 42 Mio. Euro geschätzt, was einer Liquidität von ca. 12 Euro je Aktie entspricht. „Der Titel ist klar unterbewertet“, lautete das Urteil von Lang & Schwarz kürzlich, die den Titel mit einem Kursziel von 58,- Euro bewerten. Auch nachdem nun kürzlich die Rechtmäßigkeit des Glücksspielstaatsvertrages in Deutschland durch ein Gericht erneut bestätigt wurde dürften sich die Auswirkungen auf das operative Geschäft der Gesellschaft in Grenzen halten. Ebenso wie bei bwin.party die weiterhin auch verstärkt auf die Sportwetten-Märkte im Ausland setzen.

Wie man im Chart gut erkennen kann ist die BwinParty Aktie derzeit in einer Trading Range zwischen 135 und 150 Pence gefangen, die sich aber bald auflösen dürfte. Die sich zusammenziehenden Bollinger Bänder deuten auf eine baldige Entscheidung hin, und ich persönlich gehe davon aus, dass die Aktie nach oben ausbrechen wird. Bisher konnte man zwar durch den Skandal bei PokerStars, UB/AP und FullTilt offenbar noch nicht übermäßig profitieren, dies sollte sich aber bald ändern. Die aktuelle Preis der bwin Aktie dürfte somit nicht den wahren Wert des Unternehmens widerspiegeln zudem man heute mit der bwin.party Aktie beide Unternehmen, bwin und Party Gaming zu einem Preis kaufen kann den man vorher bereits für eines zahlen musste. Die beiden Storys bleiben spannend und jeweils eine echte Wette mit Substanz..

Kommentar verfassen

Top