Bäumchen wechsel dich..

Die asiatischen Märkte notieren nach den US Vorgaben vom Freitag verhalten positiv. Bei allgemein schwachem Handel in den USA notierten die US Indizes dann am Ende mit 0,56% im Dow Jones, 0,35% im Nasdaq und 0,85% im S&P 500 allesamt im positiven Bereich. Somit wird auch für Europa heute ein positiver Start erwartet. Die Nachrichtenlage bleibt dennoch weiterhin schlecht. Die jüngsten Konjunkturdaten aus Japan lassen darauf schließen das hier die Krise nun auch mit voller Wucht angekommen ist.

Die letzten drei Handelstage des Jahres laden nach wie vor zum Schnäppchenjagen ein. Man sollte genau beobachten was sich in den einzelnen Aktien tut. In der letzten Woche konnte die ProSieben Aktie sowie Estavis einen starken Anstieg verzeichnen und ich habe mich entschieden hier die schönen Gewinne mit zu nehmen. Wahrscheinlich kommen im Januar nochmal günstigere Einstiegskurse bei beiden Aktien. Ein paar interessante Kaufkandidaten habe ich heute auch schon wieder im Auge..Es ist also nach wie vorordentlich Bewegung in dem ansonsten etwas müden Jahresendhandel.

Kommentar verfassen

Top