Back to Reality!

Ich dachte mir fast schon das so etwas passieren könnte und das amerikanische Volk die Massnahmen der US Regierung erstmal nicht ganz so euphorisch aufnehmen wird. Dennoch könnte es nach einer Zwischenkorrektur bald wieder weiter aufwärts gehen. Viele US Anleger sind heute auf dem falschen Fuss erwischt worden und die GAPs von heute morgen werden wohl erstmal geschlossen.

Nicht nur die Aussicht auf ein staatliches Rettungspaket für die US-Finanzmärkte zog die Aktienkurse weltweit in die Höhe. Finanzwerte profitierten in vielen Ländern auch von einem dort ad hoc beschlossenen Verbot von Leerverkäufen auf Finanzaktien. Leerverkäufe können in schwierigen Börsenzeiten den Abwärtstrend bei Aktien verstärken.

Die Schweizer Börse verbot heute ungedeckte Leerverkäufe und „marktwidrige“ Gerüchte, UBS-Aktien steigen dort um mehr als 30 Prozent. In London verbot die Finanzaufsicht ebenfalls Leerverkäufe für Finanztitel, die Aktien von Lloyds und Barclays stiegen zwischenzeitlich um mehr als 100 Prozent. In den USA stoppte die SEC vorläufig Leerverkäufe von Finanzaktien.

Kommentar verfassen

Top