Autobauer werden heraufgestuft

Zahlreiche Heraufstufungen für VW, Porsche, BMW, Peugeot und Co. gab es heute von namhaften Analystenhäusern wie dem Branchenprimus Goldman Sachs. Nach den gestern veröffentlichten Meldungen über die Umsatzsteigerung bei VW sowie die guten Aussichten der Branche im Allgemeinen geht man davon aus das die Autobranche vielleicht doch schneller wieder aus der Krise zu kommen als bisher angenommen. Noch geben sich alle Firmen sehr zuversichtlich das die schlimmste Phase dieser Krise im Automobilsektor bald zu Ende sein könnte. Die jüngsten Meldungen von Daimler finde ich allerdings sehr wiedersprüchlich, hier wäre ich noch sehr vorsichtig!

Was sollte die Autobranche auch anders tun als gute Mine zum bösen Spiel zu machen. Es wird gar von Gewinnern der Krise geredet, und wie könnte es ander sein, natürlich sollen die deutschen Autobauer diesen Platz einnehmen. Vielleicht! Die Wahrscheinlichkeit das dies in erster Linie die Asiaten sein werden dürfte allerdings größer sein. Auch hierzulande wurde zwar zu werblichen zwecken immer mal wieder bei dem ein oder anderen „Umweltprojekt“ geforscht, eine serienreife Öko-Limousine gab es aber bis dato nicht.

Ganz anders da die Japaner, Koreaner, Taiwanesen und Co. die schon seit langem auf Hybrid-Autos setzen und zumindest Toyota mit dem Prius auch sehr erfolgreich sind..Halbherzige Bekundungen wie z.B. BMWs Clean Energie und andere werden wohl in Zukunft nicht mehr reichen um im internationalen Wettbewerb zu bestehen. Egal wann diese Krise beendet sein wird, und wer von den Automobilherstellern überleben wird, in jedem Falle sollte nun etwas positives für die Allgemeinheit rauskommen. Und das dürften dieses Mal wirklich ökonomisch und ökologisch vertretbare Autos sein…

Kommentar verfassen

Top