Aabar steigt bei Daimler ein!

Die Investmentgesellschaft Aaber steigt nun doch mit 9,1 Prozent bei dem gebeutelten Stuttgarter Autobauer Daimler ein. Wie heute bekannt wurde investiert der Fond aus Abu Dhabi insgesamt 1,95 Milliarden für den fast zehnprozentigen Anteil. Damit wird das Stammkapital bei Daimler um 10 Prozent erhöht und die neuen Aktien an die Araber zum Preis von 20,27 Euro abgegeben. Der Kapitalerhöhung wurde am Wochenende bereits durch den Aufsichtsrat zugestimmt. Die Kooperation mit Aaber sieht vor verstärkt im Bereich der Entwicklung von Elektroautos und neuen Verbundwerkstoffen zusammen zu arbeiten.

Kommentar verfassen

Top