Was ist eine Spekulationsblase?

Ein Video, dass ich schon vor längerer Zeit im Netz gefunden habe. Die Machart fand ich ganz witzig und der Zeitpunkt der Veröffentlichung auf diesem Blog ist natürlich nicht so ganz zufällig gewählt, da der DAX nun zielstrebig auf die runde 10.000 Punkte Marke zusteuert. Damit will ich aber nicht zwingend sagen, dass wir uns in einer solchen Blase befinden. Denn letztlich sind die gezahlten Preise für eine Anlageklasse fast schon nebensächlich. Entscheidend ist einzig und alleine ob die Mehrzahl der Anleger der Meinung ist dass diese Anlageklasse günstig oder eben auch teuer ist…



 

Momentan scheinen viele Anleger und auch Fachleute davon auszugehen, dass der Aktienmarkt insgesamt zumindest noch nicht zu teuer sind. Zwar auch nicht mehr günstig aber eben noch nicht zu teuer, ist das Fazit, das man überall lesen kann. Allerdings gibt es erste Anzeichen dafür, dass sich diese weit verbreitete Sichtweise zumindest in Teilbereichen nun ändert. Was dann passieren kann wissen wir und konnte man zuletzt auch eindrucksvoll im US-Retail-Sektor beobachten…. Der Punkt ist also an dieser Stelle eher, den Markt nicht als Ganzes zu betrachten sondern sich die Teilbereiche rauszusuchen die noch wirklich günstig sind.

One Comment;

  1. Pingback: Spekulationsblasen einfach erklärt

Kommentar verfassen

Top