Wars das jetzt schon?

Die Euphorie ist groß heute und einige Dax Werte wie Siemens, Daimler und Allianz können wieder bis zu 20 Prozent zulegen. Nun ist die Frage ob es das schon gewesen ist. ich bin da noch etwas skeptisch aus folgenden Gründen: Spekulationen um einen weiteren Zinsschritt der FED heute um 50 Basispunkte heizen den Markt an. Selbst wenn diese Zinssenkung in dem Umfang kommen sollte so heißt das auch das die FED damit ihr Pulver verschossen haben dürfte, und der weitere Handlungsspielraum dann enorm eingeschränkt ist.

Die Kontrolle der exorbitanten Kurskapriolen der VW Aktie scheint auch nicht so recht zu gelingen, ausserdem soll die neue 10 Prozent Regelung erst am kommenden Montag in Kraft treten und bis dahin kann noch so allerlei passieren..Die Annahme der HypoReal Estate von weiteren Hilfsmitteln aus dem Staatsfond  sehe ich auch bei weitem nicht so positiv wie es einige hier offensichtlich tun. Zwar ist nun endlich ein erster Schritt gemacht, und theoretisch könnten sich nun weitere Banken dazu bekennen Geld zu benötigen, aber wer lässt sich in diesen Tagen schon gerne mit der Hypo in einen Topf werfen?

Ebenfalls bedenklich finde ich folgende Meldung: Die deutschen Lebensversicherungen haben in großem Stil ihr Aktienrisiko verringert. Dies ergab eine Umfrage des Handelsblatt bei führen Unternehmen der Branche. Viele Gesellschaften besitzen inzwischen so gut wie keine Aktien mehr oder haben ihre Bestände ganz abgesichert.

Versteht mich nicht falsch ich wünsche mir genau wie jeder andere das diese ganze Misere endlich ein Ende findet! Ich bin mir nur nicht sicher ob es das schon gewesen ist. Nach wie vor bin ich da sehr skeptisch und meine Kauforders liegen noch ein Stück tiefer. Sollte ich mich irren ist das sicherlich kein Beinbruch, denn wenn man eine vernünftige Bodenbildung erkennen kann und dann erst investiert hat man zwar ein paar Prozent verpasst, kann aber deutlich ruhiger schlafen…

Kommentar verfassen

Top