Vivacon „buy“

Thomas Effler, Analyst der WestLB, stuft die Aktie von Vivacon unverändert mit „buy“ ein. Das Quartalsergebnis sei im Rahmen der Erwartungen ausgefallen. Darüber hinaus habe das Management die Zielsetzungen für das Gesamtjahr bekräftigt. Mit einem Kurs/Gewinn-Verhältnis von 3,5 auf Basis des prognostizierten Gewinns für 2008 sei die Aktie günstig bewertet. Am Kursziel von 22 EUR werde festgehalten. Vor diesem Hintergrund sprechen die Analysten der WestLB für die Aktie von Vivacon weiterhin eine Kaufempfehlung aus.

Kommentar verfassen

Top