US Wirtschaft im Stillstand

Mit ein Grund für den gestrigen Kursanstieg an den US Börsen dürften die Aussagen von Janet Yellen gewesen sein..Die US-Wirtschaft ist nach Auffassung der Präsidentin der Federal Reserve Bank von San Francisco, Janet Yellen, bereits so gut wie zum Stillstand gekommen und könnte im ersten Halbjahr womöglich schrumpfen.

Ich erwarte wenig oder kein Wachstum im ersten Halbjahr“, sagte die Präsidentin der San-Fransisco-Fed. Es sei aber auch möglich, dass es zwischen Januar und Juni zu einer Wirtschaftskontraktion komme. Für die folgenden sechs Monate sei jedoch eine „moderat Erholung“ zu erwarten.

Die Prognose sei allerdings mit Abwärtsrisiken behaftet angesichts der anhaltenden Turbulenzen an den Finanzmärkten und der Korrektur am Häusermarkt. Zudem zeigten sich Haushalte und Unternehmen zunehmend vorsichtiger, merkte Yellen an.

Also nichts genaues weiß man nicht, aber der Grundtenor für das kommende zweite Halbjahr war schon einmal wieder verhalten positiv, und die sollte die Märkte auch weiter stabilisieren, so denn nicht etwas unvorhergesehenes passiert..

Kommentar verfassen

Top