US Notenbank senkt Leitzins um 75 Basispunkte

So, nun ist es raus! Die US Notenbank hat gerade vorbörsich den Leitzins um 0,75 Prozent gesenkt um schnell die Auswirkungen der Subprime Krise in den Griff zu bekommen. Ob es denn helfen wird werde wir alle in einer knappen halben Stunde sehen können. Die Reaktionen darauf fallen an den europäischen Märkten bis jetzt noch eher verhalten aus.

Für den Dow Jones bedeutet das zunächst nur ein Minus von 300 Punkten statt den heute morgen angenommenen 700!

Jetzt kommt es darauf an ob der Markt das als FED-Panik deutet oder die Marktteilnehmer diesen Schritt positiv aufnehmen werden. Ich halte immer noch überwiegend Cash und lasse mich erstmal nicht verführen.

Kommentar verfassen

Top