US Markt ist erstaunlich stark

Trotz der wirklich trüben Konjunkturellen Daten aus Amerika konnten die Märkte weltweit getern zulegen. Der Dax schaffte sogar mal wieder den Sprung über die Marke von 7000 Punkten. Sicherlich halfen hier die gestern veröffentlichten ifo-Daten die besser ausfielen als erwartet. Nun wird es heute spannend ob auch die 7050 Punkte oder sogar die 7100 Punkte bald nachhaltig überwunden werden können, denn dann sollte der Weg eratmal zumindest bis 7400 Punkten frei sein.

In den USA waren die Indikatoren gestern eher unfreundlich, und die Indizes jenseits des Atlantiks taten sich zunächste sehr schwer und notierten über längere Zeit im Minus. Verwunderlich war dies aber eigentlich nicht nach der Veröffentlichung der US Erzeugerpreise und dem weiter schwächelden Dollar bzw. dem immer noch fast auf Allzeithoch notierendem Ölpreis. Ganz im Gegenteil ich war eher erstaunt wie robust sich der Markt trotzdem noch gehalten hat. Gegen Ende des Handels konnten die Indizes dann sogar noch kräftig ins Plus drehen.

Diese Vorgaben haben sich heute in Asien fortgesetzt und ich erwarte auch hierzulande wieder einen eher freundlichen Handel. Nikkei, Hang Seng und Kospi liegen allesamt schön im Plus. Der Nikkei kan sogar die 14000er Marke wieder überwinden, und Australiens ASX liget 1,7 Prozent im Plus. Mal sehen ob das heute auch mal wieder ein wenig Aufschwung für meine chinesischen Solarwerte bringt. Die Reaktion der LDK Solar Aktie auf die gestern veröffentlichten Zahlen war für mich ehrlich gesagt eine herbe Enttäuschung und ich bin mir sicher das heir weiterhin kräftig manipuliert wird. Die Herabstufungen von Piper Jaffrey sind langsam wirklich sehr auffällig.

Kommentar verfassen

Top