US Autoabsatz bricht dramatisch um 35 Prozent ein!

Die Zahlen waren so wie befürchtet, der US Autoabsatz ist im Dezember dramatisch eingebrochen und damit so schlecht wie noch nie zuvor. Um über 35 Prozent weniger Autos konnten in Nordamerika abgesetzt werden. Dem enstprechend leiden auch die deutschen Autobauer unter dieser negativen Entwicklung. Bei Chrysler halbierte sich gar der Absatz gegenüber dem Wert aus dem letzte Jahr. Für Deutschland steht heute ebenfalls noch die Absatzstatistik auf der Agenda. Auch hier wird nicht viel Gutes erwartet.

Die Zahlen aus Frankreich haben wir ja gestern „geschönt“ ebenfalls schon reinbekommen. Wie ich erwartet hatte sind diese Aussagen der Steigerung von Neuwagenverkäufen auf Grund der Verschrottungsprämie reine EU Propaganda! Man kann mal davon ausgehen das es auch im Sarkosi-Land so schlecht aussieht wie im Rest der Welt..Naja hierzulande wird ja auch eifrig über eine „Abwrackprämie“ diskutiert…Nur was hilft das alles wenn man sich a einen Neuwagen schlicht nicht leisten kann und b keinen Kredit, Finanzierung oder ähnliches bekommt weil die Bonität fehlt?

Kommentar verfassen

Top