Update

Die FEd senkt wie erwartet den Leitzins um 25 Basispunkte und der Markt hüpft seitdem wie ein Lämmerschwanz und kann sich nicht so recht entscheiden. Auf jeden Fall ist ein größerer Kurssturz ausgeblieben. Das ist soweit schonmal gut. Die Indizes stehen fast alle geschlossen an der oberen Begrenzungslinie ihres Aufwärtstrends und auch der S&P hat die wichtige Marke von 1540 Punkten knapp zurückerobert. Ich bin gespannt was die asiatischen Märkte heute Nacht so treiben. Grunsätzlich haben wir jetzt gute Chancen auf eine Jahresendrallye. 

Trina Solar kämpft unter relativ schwachen Umsätzen mit der 60$ Marke.

LDK Solar hat sich der 40$ Marke wieder angenähert und den Boden bestätigt.

GPC Biotech hat sich vorübergehend bei 3,20 eingependelt, wenn morgen nicht grüne Kurse folgen sind die Zocker raus und die Aktie verliert in den nächsten Tagen nochmal mindestens 30 – 50%.

Cash Life hat heute bei 8,70 Euro geschlossen und nähert sich meinem persönlichen Kaufniveau.

Klöckner & Co. arbeitet immer noch an der Bodenbildung und kommt nicht so recht von Fleck.

Von Vivacon bin ich diese Woche etwas entäuscht, da hatte ich mir mehr erwartet. Die Zahlen kommen am 12. und ich schätze mal das die Aktie drei Tage vorher anfängt zu laufen.

Ich lese gerade ein Buch das ich nur jedem empfehlen kann:

Kommentar verfassen

Top