Typischer Kursverlauf bei chinesischen Solarwerten

Und wiedermal ist der Kursverlauf bei den chinesischen Solaraktien ganz typisch. Nach einem Börsenstart deutlich im Plus fallen zunächst alle Aktien um 1- 3 Dollar um dann kurz vor oder nach Börsenschluss in Europa wieder anzuziehen. Die Frage ist nun wie weit diese Erholung nun reicht. immer noch befinden sich alle Aktien vor charttechnisch besonders entscheidenden Marken. So ist zum Beispiel bei Solarfun die 18,- Dollar Marke das letzte Hoch und die Aktie tut sich momentan etwas schwer dieses alte Hoch wieder zu knacken. Sollte dies gelingen ist der Weg, zumindest aus charttechnischen Gesichtspunkten, frei bis 25,- Dollar und danach bis zum alten Hoch von 37,- Dollar.

Ebenso ist es bei SunTech Power. Hier liegt das letzte Hoch bei 49,- Dollar dann 55,- Dollar und 57,- Dollar. Sollaten alle Marken überwunden werden winken Kurse beim Allzeithoch von knapp 90,- Dollar.

Bei Trina Solar sind es die Marken von 55,-, 64,- und 72,- Dollar und last but not least bei LDK Solar besteht nach wie vor das größte Potenzial aus charttechnischer Sicht. Nach Überwinden der40,- Dollar Marke wäre der nächste Stopp bei ca. 48,- Dollar und danach bei 70,- Dollar.

Die Aussichten sind also mehr als gut und der Markt wird uns hoffentlich den Gefallen tun die Beharrlichkeit der letzten Wochen entsprechend zu belohnen. Ich empfehle jedem diese angegebenen Marken genauestens zu beobachten und sich dann ggf. entsprechend zu positionieren. Natürlich immer je nach Risikobereitschaft und niemals ohne Stopps!

Kommentar verfassen

Top