Trendwechsel oder auch nicht..

Gespanntes Warten auf die Rede des amerikanischen Präsidenten zu seinem US Konjukturprogramm.  Heute wurde noch nicht entschieden in welche Richtung der Markt nun laufen möchte. Der Konsumklimaindex der Uni Michigan für Januar erreichte 80,5 (Dezember: 75,5). Erwartet wurde nur 74,5, dafür fielen die Frühindikatoren im Dezember um 0,2 %. Erwartet wurden hier 0,1 %

Die eine Variante ist das Testen der 12000 Marke um damit vielleicht eine endgültige marktbereinigende Wirkung zu erzielen.

Die andere Variante sollte ein langsamer Trendwechsel sein der nach einem guten Abschluss heute in der nächsten Woche zu einem kleinen Kursfeuerwerk bei Einzeltiteln führen könnte. Ich setzte nach wie vor eher auf Zweiteres auch wenn ich mir von dem heute veröffentlichen Notfallplan durch George W. Bush keine Wunder erwarte.

Grundsätzlich ist mir das mittlerweile auch Wurscht, denn beide Varianten sollten kurzfristig wieder zu einem Ergebnis führen und das ist der Abbau von Unterbewertungen bei einigen Titel auf dem Kurszettel. In jeden Falle wünsche ich allen erstmal ein erholsames Wochenende und denke das die nächste Woche auf jeden Fall besser als diese werden sollte.

Kommentar verfassen

Top