Tag Archives: Visa Aktie

Trading Chancen: Microsoft, Amazon, Alibaba, Visa … und die Deutsche Bank!

Microsoft schlägt die Erwartungen des Marktes, während Amazon die Anleger kräftig enttäuscht. Visa kann es besser als Mastercard und die Deutsche Bank steht am Scheideweg. So würde ich das wesentliche Geschehen heute zusammenfassen. In Kurzform heißt das Microsoft bleibt ein Basisinvestment und kehrt wieder zurück zur alten Stärke. Amazon hingegen dürfte nun erst einmal nicht mehr zu den Lieblingen der Börse zählen und das wurde auch irgendwie mal höchste Zeit. Wenn man sich die „Gewinnentwicklung“ und die Bewertung des Unternehmens ansieht, kann einem schon etwas schwindelig werden. Bei aller Phantasie… hohe Kosten und immer noch keine ernsthaften Gewinne. Offensichtlich bekommet Amazon das trotz aller Bemühungen und Zukunftsphantasien nicht in den Griff.

Alibaba hingegen weist noch massive Wachstumsraten auf, wie man auch gestern wieder sehen konnte und dürfte einen ähnlichen Weg vor sich haben wie Amazon ihn vielleicht allmählich hinter sich hat. Auch hier haben wir einen echten Marktführer, über den ein Großteil aller Geschäfte in China abgewickelt werden. Zudem ist das Unternehmen in diversen anderen Bereichen tätig und direkt mit Amazon vergleichbar. Die Alibaba Aktie kam gestern einmal mehr unter Druck, und das obwohl das Unternehmen nun zum wiederholten Mal hervorragende Zahlen vorgelegt hatte!?

Ich sehe hier lediglich das Problem darin, dass diesem Unternehmen derzeit der China-Malus anhaftet. Weswegen ich die gestrige Reaktion des Marktes nicht allzu ernst nehmen würde. Im Gegensatz zur Amazon Aktie sehe ich hier noch deutliches Potenzial in den kommenden Jahren. Der Abschlag für chinesische Aktien dürfte sich irgendwann demnächst wieder relativieren. Erste Anzeichen dafür sind bereits vorhanden, warten aber noch auf Bestätigung. Vielleicht wird sich der ein oder andere Amazon Aktionär dann auch zu einem Wechsel hinreissen lassen…Nur mal so ein Gedankenspiel 😉

Visa kann es deutlich besser als Mastercard. Während die Aktie des Zweitgenannten nach der letzten Zahlenvorlage kräftig unter Druck geraten ist, konnte die Visa Aktie gestern nachbörslich um zwei Prozent zulegen. Auch die Visa Aktie litt zuletzt unter fallenden Notierungen dürfte sich aber heute wieder in den Aufwärtstrend zurückkämpfen. Auf dem aktuellen Niveau sind beide Aktien aus charttechischer Sicht interessant, wenn diese Rückkehr gelingt! Fundamental betrachtet sind sowohl Visa als auch Mastercard keine Schnäppchen mehr, profitieren aber dauerhaft von den globalen Veränderungen beim Zahlungsverkehr.

Mögliche Trendwende bei der Deutschen Bank Aktie?

Die Aktie des Tages könnte aber eine ganz andere sein… Auch wenn ich die Aktie nicht mag, was ich nicht oft genug betonen kann! Die Deutsche Bank Aktie hatte mal wieder eine schwere Woche – und das auch zu Recht. Der gigantische Verlust und der maue Ausblick haben dafür gesorgt, dass sich die Anleger reihenweise von ihren Aktien getrennt haben. Wie immer nach so einem panikartigen Schlussverkauf, gibt es dann aber irgendwann wieder den Punkt an dem all die schlechten Nachrichten eingepreist sind. Ein solcher Punkt könnte bereits heute gekommen sein, auch wenn ich eigentlich von noch tieferen Kursen ausgegangen bin..

Wie oben im Chart zu sehen ist, hat die Aktie nun auch der kurzfristigen ebene eine mögliche inverse SKS Formation „vorbereitet“ Auch die gestrige Xetra Schlussauktion, mit kräftigen Käufen (!), lässt eher erwarten, dass an diesem Punkt nun wieder große Adressen ernsthaftes Interesse an der Aktie zeigen. Somit sei mir der Hinweis gestattet, dass die DB Aktie heute möglicherweise ein (kurzfristig gesehen!) gute Kaufkandidat sein könnte. Das mögliche Kursziel für die völlig überverkaufte Aktie, wäre mit der Rückkehr in den Abwärtstrend-Kanal dann bei ca. 19 bis 19,50 Euro zu sehen. Ich bin selber sehr gespannt und keinesfalls überzeugt von einer Gegenbewegung. Das aktuelle Setup verdient aber Beachtung.

Top