Tag Archives: Nachholpotenzial

Renault und Peugeot – vor kräftigem Schub?

Renault – am Kreuzwiderstand

Ich möchte heute noch einmal, ergänzen zu der letzten Aktien Analyse der Renault Aktie, auf die besondere charttechnische Konstellation hinweisen. Nachdem die Aktie nun wie erwartet die Trendwende vollzogen hat, stehen wir aktuell an einem aus charttechnischer Sicht an einem weiteren sehr entscheidenden Punkt. Heute markiert die Aktie erneut das letzte signifikante Hoch aus dem September 2014, und damit einen wesentlichen Kreuzwiderstand. Sollte nun ein weiterer Anstieg über die Hürde bei 63,44 Euro gelingen, wäre mit einem deutlichen Anstieg zu rechnen.

Renault Aktie Chart Analyse am Kreuzwiderstand

Den Trend aus der letzten Analyse habe ich hier nun schwarz eingefärbt und das Thema (hoffentlich) etwas klarer zu machen. Der jüngste Aufwärtstrend (rot/grün) ist weiterhin aktiv, wenn auch zuletzt etwas wackelig. Die Unterseite des alten, schwarzen Trend wurde nun mehrfach getestet, sodass man momentan davon ausgehen kann, dass die Aktie wieder in diesen Trend zurückfinden wird. Die Price-Projektion-Linie (orange) deutet ebenfalls in Richtung der oberen Begrenzung des alten Trends, weswegen ich davon ausgehen würde, dass wir demnächst eine entsprechend dynamische Aufwärtsbewegung sehen könnten. Ein Scheitern an diesem Widerstand wäre hingegen negativ zu werten…

 

Peugeot – endlich ausgebrochen

Bei der Peugeot Aktie haben wir zuletzt ebenfalls deutlich freundlicher Tendenzen gesehen, als in den Wochen zuvor. Kürzlich wurde der Abwärtstrend nach oben verlassen. Seit Tagen sehen wir zudem eine positive Trendfortsetzung, die erwarten lässt, dass wir nun in Richtung des offenen Gap laufen könnten. Auch hier wurden zuletzt einige Widerstände für einen weiteren Anstieg der Aktie aus dem Weg geräumt…

Peugeot Aktie Chart Analyse mittelfristig

 

Noch ist es hier wohl zu früh über konkrete Kursziele zu sprechen, jedoch spricht aus meiner Sicht vieles dafür, dass sich die Aktie dem hier eingezeichneten Kursniveau nun wieder nähern und die Kurslücke schließen wird. Ob im Anschluss auch der Ausbruch aus dem mehrmonatigen Seitwärtstrend gelingen kann bleibt abzuwarten. Generell würde ich der Peugeot Aktie aber gerade unter den momentanen Bedingungen ein hohes Nachholpotenzial, bezogen auf den gesamten Automobilsektor, zubilligen. Die Peugeot Aktie bleibt eine der spekulativsten Automobilaktien, aber auch einem mit entsprechend hohem Gewinnpotenzial.

Commerzbank – die nächsten Kursziele…

Der Ausbruch bei der Commerzbank Aktie ist heute –  wie von mir erwartet –  erfolgt, auch wenn dieser zunächst deutlich schwächer ausgefallen ist. Mit einem Höchstkurs von 1,995 und einem Schlusskurs von 1,991 Euro, knapp unter der Marke von 2,- Euro, ist damit zumindest ein solides Fundament für einen weiteren Anstieg der Aktie gelegt worden. Viele Trader achten in diesen Tagen auf die psychologisch Wichtige zwei Euro Marke und haben sich offensichtlich auch entsprechend positioniert. So ist damit zu rechnen dass die Aktie beim Überschreiten dieser Marke einen Gang höher schalten wird, da hier einige Stopp Buy Orders auf verkaufswillige Aktionäre treffen. Im weiteren Verlauf dürfte dann nicht nur der Widerstand bei 2,05 Euro überschritten werden sondern auch das letzte Hoch bei 2,20 Euro…

Die Commerzbank Aktie konnte heute lediglich 1,6 Prozent hinzu gewinnen. Im Moment fühlt es sich damit zwar noch nicht nach einem „echten“ Ausbruch an, diese Entwicklung sollte sich aber in den nächsten Tagen beschleunigen. Wir haben ein frisches Kaufsignal, die 200-Tage-Linie konnte wieder überschritten werden, was dieses Signal noch verstärkt. Die nächsten Kursziele liegen damit aus charttechnischer Sicht bei 2,28 und 2,5 Euro. Mein persönliches Kursziel in diesem Jahr liegt weiterhin bei 2,70 bis 3,30 Euro. Die CoBa Aktie ist und bleibt eine der interessantesten im gesamten deutschen Markt, und hat nach den jüngsten Nachrichten weiterhin deutliches Nachholpotenzial.

Top