Tag Archives: Kosten der Umrstung

VW – Nachrichten machen Kurse, oder andersrum??

Noch einmal kurz zu den Dingen die man nicht zwingend verstehen muss. Der Volkswagen Konzern gesteht nun scheibchenweise wo man wie geschummelt hat und hat mit dieser Salami-Taktik offenbar erfolgt. Denn trotz aller Negativmeldungen, die inzwischen wieder täglich den Markt erreichen, legt der Aktienkurs weiter zu. Das letzte Tief bei 95,- Euro hat gehalten, danach wurde wieder einmal die Wende eingeleitet. Die Frage ist nun wie weit diese Bewegung tragen kann, angesichts der Nachrichtenlage und des Chartbildes…

Die Volkswagen Vz. Aktie steigt seit Tagen dynamisch, aber unter relativ geringen Umsätzen, an. Die spannende Frage ist nun ob hier lediglich die beiden offenen Gaps geschlossen werden sollen, oder ob es sich hierbei um eine nachhaltige Bewegung handeln könnte? Mit dem heutigen Eröffnungsgap dürfte das Erreichen dieses Ziels nur noch ein Frage der Zeit sein. Bei 113,35 Euro sind beide Kurslücken geschlossen. Und während ich das hier schreibe ist es auch schon passiert 😉

Trendwende bei VW?

Worauf ich eigentlich hinaus will, ist das die Nachrichtenlage einen solchen Anstieg eigentlich nicht zulässt, die Charttechnik in diesem Fall aber etwas ganz anderes erzählt. Jeden Tag neue und negative Nachrichten, mit ungewissen Folgen, würden jede andere Aktie wohl systematisch zerlegen – nicht so bei Volkswagen. Wobei man hier zwischen den Vorzügen und den Stämmen differenzieren muss… Die Rede ist hier also von den Vorzugsaktien… Der Anstieg hat jetzt das Potenzial eine (wenn auch sehr verzerrte..) Tassen-Formation zu vollenden, die dann wiederum deutlich höhere Kurse zu Folge hätte, falls sich diese durchsetzt.

Noch ist es allerdings nicht soweit. Die gestrigen Aussagen von Neu-Konzernlenker Müller, dass die Nachrüstung der betroffenen VW Modelle „technisch und handwerklich finanziell überschaubar“ sind, haben zu dem heutigen Kursfeuerwerk geführt. Ob dieses nachhaltig sein kann, angesichts der auf der anderen Seite drohenden Milliardenstrafen in bisher ungeahnter Höhe, bleibt noch abzuwarten. Ich persönlich halte den heutigen Anstieg für maßlos übertrieben, respektiere aber in diesem Fall das was mir der Chart sagt. Dieser sagt aber auch, dass wir jetzt erst einmal im deutlich überkauften Bereich sind..!

Top