Tag Archives: Husqvarna

Wunschanalyse Husqvarna AB

Husqvarna AB (WKN A0J 2R3, ISIN SE0001662230, Marktkapitalisierung: ca. 2,3 Mrd. Euro)


Firmenlogo Husqvarna AB

 

NR. 1 WELTWEIT FÜR WALD & GARTEN

Husqvarna AB hat im Jahr 2007 einer deutschen Investorengruppe „unseren“ allseits bekannten Gartenspezialisten Gardena abgekauft. Damit verfügt das schwedische Unternehmen nun über insgesamt drei Unternehmensbereiche: Gartenarbeitsgeräte (Rasenmäher, Wasserschläuche), Straßenbaugeräte (Diamant-Steinsägen) und Waldarbeitsgeräte (Kettensägen). In den meisten Produktgruppen, in denen Husqvarna unterwegs ist, bezeichnet sich das Unternehmen selbst als weltweiter Marktführer.

Mit einem Jahresumsatz von 3,6 Mrd. Euro und einer Marktkapitalisierung von 2,3 Mrd. Euro gehört das Unternehmen sicherlich schon zu den größeren Mittelständlern und kann sich ein weltweites Produktions- und Vertriebsnetz leisten. Die fahrbaren Rasenmäher – also die, auf die Sie sich drauf setzen können – werden insbesondere in den USA verkauft. Darum hat Husqvarna auch in South Carolina, USA eine entsprechende Produktion für diese Geräte aufgebaut.

Ihr Autor hat sich kürzlich einen handbetriebenen Spindel-Rasenmäher von Gardena gekauft. Es ist schon erstaunlich, wie sich solche Geräte unterschiedlicher Hersteller im Detail unterscheiden und ich war überrascht, wie leichtgängig das Gerät ist. Kein Vergleich zu dem, was ich in meiner Kindheit über den Rasen drücken musste.

Seit sechs Wochen wird vor dem Fenster Ihres Autors eine Straße gebaut: Gepflastert und mit Bürgersteig. Sie glauben gar nicht, wie viele Steine zurecht gesägt werden müssen. Den ganzen Tag läuft die Stein-Kreissäge und raten Sie mal, welche Marke darauf steht: Husqvarna. Diamantbesetzte Scheiben sorgen dafür, dass die benzinbetriebene (höllisch laute) Kreissäge durch den Stein geht wie durch Butter.

(mehr …)

Top