Tag Archives: Falcon Tren

Tesla Model 3 – Das iPhone für die Strasse

Heute Nacht hat Elon Musk nun endlich das langersehnte Model 3 vorgestellt und – so wie es auf den ersten Blick aussieht – wieder einmal die Erwartungen des Marktes geschlagen. Er sieht ganz schick aus der kleine Elektro-Flitzer aus dem Hause Tesla, auch wenn das Design grundsätzlich nicht unbedingt neu wirkt, da man offensichtlich einfach ein paar Stilelemente der drei Vorgängermodelle hier übernommen hat. Etwas hoch und über das durchgehende Glasdach streiten sich die Geister. Innen scheint der „Kleine“ deutlich abgespeckt im Vergleich zum bis zu dreimal so teuren Model S zu sein. Es gibt nur noch einen Screen, der dieses Mal quer eingebaut ist und auf dem man dann wohl auch die Fahrdaten wie Geschwindigkeit etc. ablesen muss.

So sieht der Tesla Model 3 aus

Genaues lässt sich hier wohl erst sagen wenn die ersten Modelle vom Band laufen, den noch scheint der gestern vorgestellte Wagen eher eine Art Studie zu sein. Einige Details werden sich wohl noch ändern. Die Euphorie ist dennoch groß! Auf den gestrigen Event hörte man des Öfteren ähnliche Jubelschreie des Publikums, wie wir sie sonst eigentlich nur von Apple-Präsentationen kennen. Auch die langen Warteschlangen vor den Tesla Shops verraten, dass hier etwas ganz Großes im Gange sein könnte. Ein Hype der zumindest schon für ca 150.000 Vorbestellungen innerhalb der ersten Stunden gesorgt hat. Ein Rekord von dem so mancher deutsche Premium-Hersteller wohl nur träumen kann!

Dennoch, sind diese Vorbestellungen, ganz nüchtern betrachtet, mit einer gewissen Vorsicht zu genießen. Das Model 3 soll erst ab 2017 überhaupt erhältlich sein und Elon Musk hat gestern bereits leicht ironisch darauf hingewiesen, dass man bemüht sei diesen Termin auch zu halten, obwohl das mit dem Model X ja nicht ganz so gut geklappt hat. Hier waren allerdings wohl hauptsächlich die zwar schicken aber äusserst unpraktischen Falcon Türen verantwortlich, die es bei dem Model 3 ja nicht geben wird.

Bei der Summe der Vorbestellungen ist ohnehin davon auszugehen, dass man den Wagen nicht vor 2018 oder vielleicht erst im Jahr 2019 erhalten wird. Ich gehe auch davon aus, dass hier ein Großteil der Vorbesteller drauf spekuliert den bestellten Tesla gewinnbringend verkaufen zu können, bevor er tatsächlich ausgeliefert wird. Für nur 1.000,- Dollar Einsatz, die man bei der Vorbestellung hinterlegen muss, sicherlich eine Spekulation wert, und möglicherweise gewinnträchtiger als die Tesla Aktie. 😉

Wie immer sind die reinen Zahlen also relativ zu sehen. Viel mehr stellte sich im Vorfeld der Präsentation bereits die Frage, ob es gelingen wird diesem neue Auto einen Kultstatus zu verschaffen und hier stehen die Chancen nicht schlecht, dass dies tatsächlich gelungen ist. Im direkten Vergleich zu den Konkurrenten Chevrolet Bolt EV, Opel Ampera oder auch dem BMW i3 und anderen Vertretern der neuen Stromer-Generation ist das Model 3 ein optisch sehr ansprechendes Auto, was der natürlich nur meine persönliche Meinung ist. Der Preis ist zudem äussert attraktiv, auch wenn sich noch nicht genau sagen lässt, was der Wagen am Ende mit Extras kosten wird. Die Reichweite ist mit 345 km noch optimierungswürdig. Bleibt zu hoffen dass sich bis zur Auslieferung des Model 3 hier noch etwas tut.

Elon Musk muss es nun „nur“ noch gelingen die gesamte Infrastruktur für die Produktion und ein flächendeckendes Ladenetz zu installieren. Hier lauern noch einige Hürden die genommen werden müssen. Wenn aber auch das gelingt ist es dem großen Visionär wohl endgültig gelungen Elektroautos salonfähig zu machen. Die deutschen Hersteller hinken dieser Entwicklung dann wohl auch in Zukunft kräftig hinterher. Die Reaktion der Aktie auf das neu Modell darf somit gespannt abgewartet werden. Nach dieser Resonanz dürfte Tesla nun zwar ein großes Stück mehr in die horrende Bewertung des Unternehmens hineinwachsen, bleibt dann aber immer noch teuer. Das Model 3 ist für mich ein Kauf, die Aktie bleibt „schwierig“, auch wenn sich die Euphorie hier heute ebenfalls zeigen dürfte.

Top