Tag Archives: CAT Oil

Der ultimative Seadrill, Paragon, Transocean, Statoil, Haliburton, Schlumberger – Thread…

Nachdem die Dickussionen zu einzelnen Aktien aus dem Bereich der Ölindustrie-Zulieferer sowie natürlich auch der Ölpreisentwicklung selbst schon seit geraumer zeit einen gewissen Umfang angenommen haben, möchte ich heute hier einen eigenen Artikel zu dem Thema schreiben, zumal eine Trendwende bzw. Bodenbildung beim Öl in diesem Jahr zu den interessantesten Anlageideen gehören dürfte…

Die oben genannten Aktien sind allesamt vom Markt extrem abgestraft worden, womit die Ausgangslage für Kursgewinne im Fall eines steigenden Ölpreises durchaus gegeben ist. Nicht jedes Unternehmen wird sich gleich stark von den Tiefständen lösen können und u.U. wird das ein oder andere diesen Ölpreis-Verfall aufgrund hoher Finanzierungskosten nicht überleben. Andere wiederum könnten gestärkt aus dieser Krise hervorgehen und sich durch diese Konsolidierung der Branche neue Marktanteile sichern.

 

Die Entwicklung des Ölpreises 2005-2015 Chart

Ölpreis Entwicklung 2005 bis 2015

Welches Unternehmen zu welcher Kategorie gehört, lässt sich derzeit nur erahnen. Maßgebend wird die Dauer des Preisverfalls sein und natürlich auch die Tiefe des Preissturzes beim Öl. Während große und solide finanzierte Unternehmen sehr gute Überlebenschancen haben ist der Hebel bei den kleineren Unternehmen zwar entsprechend größer, aber natürlich auch das Risiko! Ich bin aber unabhängig davon der Meinung dass nun der richtige Zeitpunkt gekommen ist, um sich ernsthaft mit einer Vorauswahl der geeigneten Kandidaten zu beschäftigen…

Ich freue mich auf anregende Diskussionen und interessante Perspektiven 😉

Hier noch eine kleine Liste der interessantesten Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung über 2 Milliarden US Dollar aus dem Segment Oil & Gas Equipment und Oil & Gas Drilling auf dem US Markt. Selbstverständlich sind auch Beiträge zu europäischen Aktien wie bspw. Statoil, Fred Olsen oder auch CAT Oil sowie Anregungen zu den russischen Ölaktien Gazprom, Lukoil und Rosneft etc. jederzeit herzlich willkommen 😉

C.A.T. Oil – Übernahme?

Die CAT Oil Aktie ist heute vorbörslich mit knapp 15 Prozent im Plus. Eine entsprechende Meldung konnte ich bisher nicht finden, aber die Bewegung ist bemerkenswert und lässt vermuten, dass einige Marktteilnehmer hier bereits mehr wissen als andere. Kommt jetzt die Übernahme oder zumindest ein entsprechendes Pflichtangebot? Ich werde später dazu berichten, sobald ein paar Fakten auf dem Tisch liegen. Für den Moment sollte der Hinweis erst einmal Ihren Blick für die Situation bei CAT Oil schärfen. Was auch immer hier gerade gespielt wird – es könnte das Ende der langen und anstrengenden Wartezeit bedeuten.

Die Umsätze bei der Aktie sind allerdings noch verhältnismäßig gering, was mich an der Übernahme-Theorie ein wenig zweifeln lässt. Für Anleger die zuletzt in Ihren CatOil Positionen gefangen waren, bedeutet dies nun aber eine mögliche Ausstiegschance oder Anpassung Ihrer Positionsgröße. Für die Optimisten unter uns könnte die heutige Kursbewegung eine echte Trendwende hervorbringen, die aus charttechnischer Sicht bis in den Bereich um die 15,70 Euro führen könnte. Wie schon erwähnt – nichts genaues weiß man nicht, aber ich bin mir relativ sicher, dass dem unerwarteten Kursanstieg heute noch eine entsprechende Meldung folgen wird…!

P.S. soeben war ein Leser so freundlich mich aufzuklären was hier los ist. Das Pflichtangebot der Joma Industrial Source Corp. in Höhe von 15,23 Euro wurde heute offiziell eingereicht. Die Annahmefrist für das Angebot wurde vom 08.Dezember bis 08. Januar 2015 festgelegt. Wie schon in meinem letzten Artikel zu der Aktie geschrieben, war es somit eine gute Idee die Aktien um die 12,- Euro einzusammeln, wenn man relativ sicher davon ausgehen kann, dass man mindestens 15,23 Euro dafür bekommen wird… Auch wenn ich persönlich das Angebot für deutlich zu niedrig halte!

Top