Synthetisch Käufe bei VW?

Was ist das denn? Die Spekulationen um die VW Aktie nehmen kein Ende. Nun könnten es so genannte „Synthetische Käufe“ sein..Vereinfacht gesagt heißt das man kauft den gesamten DAX und verkauft dann alle anderen Werte aus dem DAX ausser VW. Sprich VW log und der Rest short…was noch zusätzlich zum Verfall der übrigen DAX Werte beiträgt. Krass!!!… ich wusste gar nicht das sowas geht…man lernt halt an der Börse nie aus!

Es könnten aber auch die Hedge Fonds sein die von Porsche systhematisch in den Ruin getrieben werden, den faktisch gibt es fast keine frei verfügbaren VW Aktien mehr am Markt. das wird der ein oder andere von Euch der auf den Zug aufspringen wollte wohl auch gemerkt haben. Man munkelt das die Hedgefonds von Porsche dazu gezwungen werden die leerverkauften Aktien nun zu Wahnsinnskursen um die 1000 Euro eindecken zu müssen. Bitter und mit Sicherheit tödlich für den ein oder anderen Fond wenn dem so ist! Wir werden es noch erfahren da bin ich mir sicher.

Wenn ich Porsche wäre würde ich zu den Kursen den Großteil meines Akktienpaketes an VW abstoßen um mir dann später bei Kursen unter 50,- Euro je Aktie die gesamte Firma aus der Porstokasse unter den Nagel zu reißen. Oder aber die Leerverkauften übrigen Dax Werte günstig damit einsammeln und aus dem späteren Gewinn die VW-Anteile zurückkaufen. Oder beides??? 🙂 Auf jeden Fall bin ich gespannt was die BaFin dazu sagen wird…

One Comment;

  1. Pingback: Investments und Geldanlagen - Blog

Kommentar verfassen

Top