Stahlpreise in 2008 + 30%

Ich habe gerade auf Bloomberg TV einen interessanten Bericht über die voraussichtliche Entwicklung der Stahlpreise im Jahr 2008 gesehen. Hier wurde gesagt das Fachleute in diesem Bereich von Preissteigerungen bis zu 30% ausgehen, und das gerade die deutschen Stahlhändler und -produzenten sehr gute Marktchancen mit ihren hochwertigen Stahlprodukten haben, siehe auch der Salzgitter Artikel von gestern, mehrere Bestellungen aus Abu Dhabi. 

Ebenso erfreulich finde ich hier die Meldung das die gefürchteten Billigstahl-Importe aus China deutlich zurück gegangen sind. Ich bin nach wie vor der Meinung das der Stahlzyklus sich noch ein zwei Jahre nach oben bewegt. Heute lese ich schon wieder Prognosen von einem Ölpreis von 200 Dollar je Barrel in den nächsten zehn Jahren… Mag sein, aber noch nicht dieses Jahr und wahrscheinlich auch nicht nächstes, ich rechne da eher mit einem Rückgang auf 70 bis 80 Dollar, und das wäre wiederum sehr positiv für Stahlwerte genauso wie die anstehenden Preiserhöhungen.

Kommentar verfassen

Top