Solon weiterhin gut im Geschäft

Solon konnte mal wieder ein hervorragendes Ergebnis bekannt geben. mit 18 Millionen hat sich das Ergebnis im zweiten Quartal mal wieder verdoppelt. Bei den Solaranlagenbauer läuft nach wie vor alles wie geschmiert und Solon gehört sicherlich zu den interessantesten und aussichtsreichen Solaraktien in Deutschland.

Im zweiten Quartal waren Spanien und Italien der wichtigste Wachstumstreiber. Der Umsatz konnte auf 249,1 Millionen Euro verdoppelt werden, der operative Gewinn kletterte um über 80 Prozent auf 18,98 Millionen Euro. Unterm Strich verdiente das Berliner TecDax-Unternehmen 10,9 Millionen Euro – doppelt so viel wie im Vorjahreszeitraum.

Der Vorstand bekräftigte sein Ziel, Umsatz und Gewinn im laufenden Jahr um 75 Prozent und 2009 um 50 Prozent zu steigern. Die Zahlen waren mal wieder deutlich besser als erwartet, somit dürfte die Aktie in den kommenden Tagen gut laufen.

Kommentar verfassen

Top