Rauchverbot adé!

Das hat sich wieder gelohnt! Die ganzen monatelangen Diskussionen waren umsonst,  und ich möchte nicht wissen wieviel Geld di ganze Aktion bisher verschlungen hat.
Die Rauchverbote in Baden-Württemberg und Berlin sind nach dem Urteil vom Mittwoch verfassungswidrig. Die Regelungen bleiben zwar vorerst in Kraft, bis Ende 2009 muss aber eine Neuregelung erlassen werden. In Trinkkneipen mit weniger als 75 Quadratmetern und nur einem Raum darf ab sofort wieder geraucht werden.

Das Urteil dürfte Signal-Charakter haben, weil seit Anfang Juli in allen 16 Bundesländern Nichtraucherschutz-Gesetze gelten. Das Urteil wird voraussichtlich auch beispielhaft für gut zwei Dutzend weitere Verfassungsbeschwerden sein. Das Rauchverbot wird in der Gastronomie trotz Kritik überwiegend befolgt. Obwohl viele Wirte über Umsatzverluste klagen, wurden Verstöße kaum bekannt und noch seltener geahndet.

Kommentar verfassen

Top