Maxdata ist insolvent!

In der Spitze verlor das Papier heute nochmal über 68 Prozent an Wert. „Maxdata leidet seit Jahren unter dem hohen Wettbewerbsdruck und einem massiven Preisverfall in der IT-Branche. Dies führte zu massiven Umsatz- und Ergebnisrückgängen“, teilte der Vorstand am heutigen Mittwoch mit.

Wer noch auf den Turnaround bei Maxdata gehofft hatte, sieht sich enttäuscht. Der Computerhersteller musste am Mittwoch wegen drohender Zahlungsunfähigkeit Insolvenzantrag stellen.

Trotz eines Restrukturierungsprogramms im Jahr 2006 habe weder im Geschäftsjahr 2007 noch im ersten Halbjahr 2008 eine Trendwende erreicht werden können. Der Insolvenzverwalter soll nun versuchen, die Marken Maxdata und Belinea und so viele Arbeitsplätze wie möglich zu erhalten. Im ersten Quartal verzeichnete Maxdata einen Umsatz von 102 Millionen Euro sowie einen Verlust von elf Millionen Euro.

Leider wiedermal ein weiteres beispiel das der Neue Markt nicht funktioniert hat.

Kommentar verfassen

Top