Magere Zahlen, Zinssenkung und First Solar

Die Siemens Zahlen sind soeben eingetroffen und liegen deutlich unter den Schätzungen der Analysten ebenso wie bei SAP die heute auch Ihre eher enttäuschenden Zahlen vorgelegt haben. Ich schätze mal das der Technologiesektor in Europa somit heute daraufhin etwas schwächer laufen dürfte. Ganz im Gegensatz zu den asiatischen Börsen an denen gerade die Technologietitel besonders gut performen konnten.

Heute ist ebenfalls mal wieder Zinssenkungstag in den USA. Der Markt rechnet hier bei der heutigen FED Sitzung mit einem leichten Zinsschritt um 0,25 Prozent auf genau 2% und somit auch mit der vorerst letzten Zinssenkung durch die Fed. Somit ist das Pulver von dieser Seite schon einmal verschossen worden. Interessant ist das gestern der Ölpreis sehr deutlich gefallen ist und somit die kleine Zinssenkung zusätzlich unterstützen könnte um die Konjunktur wieder ein wenig anzukurbeln.

Sehr Interessant dürfte heute auch die Veröffentlichung der Zahlen von First Solar werden die Firma die seitens der USA massiv gepusht wird und eine astronomische Bewertung aufweist muß heute mal wieder beweisen das sie diese Vorschusslorbeeren verdient hat. Aktuell ist FistSolar wohl das teuerste Solarunternehmen dieser Welt. Die gestrigen Zahlen von Solarworld hatten ja den gesamten Sektor belastet, trotz eigentlich guter Zahlen, die aber unter den Erwartungen der Analysten gelegen haben.

Kommentar verfassen

Top