Luxus geht immer!

Die Luxusgüterindustrie ist verhältnismäßig gut durch die Krise gekommen, sogar sehr gut mit durchschnittlichen Gewinnzuwächsen von 20 Prozent sind Firmen wie LVMH, Bulgari, Christian Dior und Richmond weiter auf der Überholspur. Dennoch wurden auch dies Unternehmen im Zugen der Kreditkrise abgestraft – teilweise zu Unrecht.

Nicht nur die reichen Russen treiben das Geschäft sondern immer mehr die neue Wohlstandsgesellschaft in China, Indien und anderen Emergin Markets. Das Geld sitzt teilweise sehr locker und der Trend seinen Reichtum zur Schau zu stellen dürfte auch in den rezessiven Tagen der Weltwirtschaft anhalten, denn es gibt immer mehr Menschen die sich diesen Wohlstand auch leisten können.

Ebenso wie der Goldpreis der sich im kommenden Jahr deutlich erholen dürfte sind die Luxusgüterhersteller beim Kauf für ein längerfristiges Depot sicherlich einen näheren Blick Wert. Besonders die KGV Hits wie Sotherby`s, Christian Dior und Swatch stehen hier ins Auge, Ebenso interessant dürften Unternehmen wie Hermes, Tiffany und sogar eine eher defizitäre Escada Aktie sein. Escada ist auf dem derzeitigen Kursnieveau sicherlich nicht zu teuer und wenn der Turnaraound gelingt eine Sünde Wert!

Kommentar verfassen

Top